Wozu sind Erklärvideos gut?

erklärvideo

Erklärvideo

Gründe-Erklärvideos

Hinter jedem Erklärvideo stecken unzählige Gründe, die auf die Zielgruppen ausgerichtet sind. Dabei wird darauf geachtet, dass durch die Einführung des Erklärvideos nur komplementäre Ziele verfolgt werden. Jedes Unternehmen verfolgt dabei seine eigenen Gründe, die Auswirkungen auf das Marketing besitzen. Hierbei werden Gründe für…

  • den Kunden,
  • das Unternehmen,
  • die Umwelt,

unterschieden.

Zielgruppe: Kunde

Der Kunde lebt in der Zeit der Digitalisierung, so sind Erklärvideos die beste Option komplizierte Inhalte leicht und verständlich wiederzugeben. Auch sind die Videos nebenbei konsumierbar und jederzeit aufrufbar. Dadurch kann ein positiver Erkennungswert entstehen, der dabei hilft, dass der Kunde ein positives Bild über das Unternehmen bildet. Das Erklärvideo ist die beste Option viele wichtige Informationen in einem kleinen Zeitraum darzustellen und den Kunden dazu verleitet länger auf der Webseite zu verweilen. Es gibt viele Möglichkeiten wie das Video gestaltet wird und kann mit lustigen Anekdoten und Storys versehen werden. Dazu kommt auch dazu, dass der Kunde lesefaul ist und es bevorzugt alle Informationen so schnell und einfach zu bekommen.

Zielgruppe: Unternehmen

Das Unternehmen hat verschiedene Gründe um ein Erklärvideo einzuführen. Zum einen ist es günstiger und es kann für Online Werbung gespart werden, sodass gezielt auf den Informationsaustausch fokussieren wird. Das Unternehmen schafft mit dem Video einen positiven Erkennungswert und bleibt positiv in den Köpfen der Kunden. Anstatt Prospekte oder Informationsblätter zu drucken, ist das Video jederzeit verfügbar und kann auch auf der Plattform YouTube hochgeladen werden, welches das Marketing steigern kann. Ebenso steigert es das Suchmaschinen-Ranking, dass insbesondere für unbekannte Unternehmen eine vielversprechende Option darstellt. Ergänzend dazu hebt sich das Image des Unternehmens hervor, welches auf Digitalisierung, Vielfalt und Individualität Wert darauf legt.

Zielgruppe: Umwelt

Anstatt Prospekte oder Informationsblätter zu drucken können anstelle Erklärvideos eingesetzt werden. Damit wird ein weiterer Schritt zur Digitalisierung getan und es kann somit Papier und auch das Produktionsmaterial gespart werden. Auch ist das Erklärvideo jederzeit verfügbar, muss nicht neu gedruckt werden, wenn sich was verändert und landet nicht in der Umwelt. Hat der Kunde kein Interesse, so muss er das Video nicht schauen und wirft mich das gewünschte Informationsblatt weg.