Category Archives: Angeln auf Ruegen

Der Geheimtipp Rügen – Wassersport und vieles mehr

Wasserski Zirkow Rügen

Wasserski Zirkow Rügen

Wer gerne mit allen Sinnen reisen möchte sollte sich Rügen als Insel nicht entgehen lassen. Der alltägliche Stress lässt sich schnell vergessen, die Sorgen bleiben zu Hause und selbst die sportliche Betätigung ist jederzeit möglich. Einen entspannten und erholsamen Urlaub auf Rügen zu verbringen, ist heute keine Seltenheit mehr. Eher im Gegenteil, wer sich das prächtige Binnenmeer der Ostsee anschauen möchte, sollte die schönen Ecken in seinem eigenen Urlaub besuchen.

Rügen – Freizeitangebote für Kinder im Urlaub

Jeder der Rügen besucht, wirft einen anderen Blick auf die Insel. So sehen Kinder die Insel anders als Erwachsene. Für Erwachsene sind vor allem die Landschaften und die wunderschonen Alleen von Bedeutung. Die weiße Stadt Putbus und die einzigartigen Panoramablicke begeistern jeden erwachsenen Besucher. Im Gegensatz dazu wollen die Kinder aktiv werden und die Insel mit Händen und Fußen entdecken.Kinder lieben es Kastanien in die Hand zu nehmen und zu sammeln. Auf der Insel Rügen finden sich viele dieser Platze wo Kastanien gefunden werden können.

Lachsangeln bzw. -trawling vor Rügen

Rügen bietet sehr viele Möglichkeiten für Angler. Die bekanntesten Fisch, die auf Rügen im Bodden oder an der Ostseeküste geangelt werden sind der Hecht, Hornhecht, Hering und der Zander. Doch auch Lachse können auf Rügen geangelt werden.Was viele eher für Canada, Irland, Norwegen oder Schweden vermuten würden: Doch auch vor der Insel Rügen kann man erfolgreich Lachse angeln, wie das nachfolgende Video zeigt:

Hechtangeln auf Ruegen

Rügen gilt als eines der besten Plätze in Deutschland und Europa, um in den Boddengewässern auf Hecht zu angeln. Ein guter Angelplatz für den Esox (Lateinisch für Hecht) ist der Bereich um das Fährterminal der Wittower Fähre. Mit der Wathose geht der Angler hier erfolgreich zu Werke, wenn man aus Richtung Vaschvitz kommend direkt den flachen Bereich rechts von der Auffahrrampe für die Autofähre abfischt. Hier kann der Angeler wegen des flachen Wassers ziemlich weit in nördlicher Richtung zur Fahrrinne bzw. in süd-östlicher Richtung zum Neuendorfer Wiek gehen.Größere Hechte fängt man im tieferen Wasser, zum Beispiel an der Scharkante der Fahrrinne zwischen der Wittower Fähre und dem Hafen Breege.Das folgende Foto zeigt einen Hecht aus dem Jasmunder Bodden auf Rügen:  

Auf Ruegen gefangener Hecht

Auf Ruegen gefangener Hecht