Rügens Rasender Roland

Der Rasende Roland ist eine der großen Attraktionen Rügens: eine dampflokbetriebene Schmalspureisenbahn auf Deutschlands größter Insel, der die Seebäder von Lauterbach über Putbus – Binz – Sellin – Baabe nach Göhren verbindet, mit einer entspannenden Geschwindigkeit von gemütlichen 30 km/h.

Nachdem die alte Betreibergesellschaft in finanzielle Schwierigkeiten kam, ist seit Anfang 2008 die Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH der Betreiber dieser idylischen Kleinbahn, die seit 1895 auf Rügen ihren Dienst tut.

Das nachfolgende Toutube-Video gibt einen schönen Eindruck von der Schönheit des Rasenden Roland und der landschaftlichen Idylle, durch die er auf seinen Schmalspur-Schienen durch den Südwestens Rügens