Ozeaneum: Neue Attraktion fuer Ruegen-Urlauber

Mit der Eröffnung des Ozeaneums in Stralsund bietet Rügen seinen Urlaubern eine weitere Groß-Attraktion. Das Ozeaneum wurde im Sommer 2008 von der Bundeskanzlerin Merkel geöffnet und begrüßt seither täglich seine Besucher: Diese strömen täglich in noch größeren Scharen an, als dies ursprünglich erwartet und prognostiziert wurde. Mittlerweile sind auch alle Becken und Aquarien mit ihren Bewohnern erfüllt, so dass sich die Besucher nunmehr auch über eine der größten Attraktionen freuen können: Das Großschwarmbecken, das vor allem Makrelen und Heringe beherbergt und auf dem folgenden Foto dargestellt ist:  

 

Ozeaneum in Stralsund

Ozeaneum in Stralsund

Foto: © / mit Erlaubnis: Johannes-Maria Schlorke

 

Besonders empfehlenswert sind die Ausstellungen mit den Aquarien zur Nordsee, zu Ostsee und zu den Walen. Während die ersten beiden vor allem durch die Aquarien und die zu beobachtenden Lebewesen begeistern, besticht die Wal-Austellung durch lebensgroße Modelle der größten Säugetiere, unter anderem durch einen Blauwal von fast 30 Meter Länge. 

Besucher von Rügen sollten bedenken, dass  vor allem in der Hochsaison und bei schlechtem Wetter vor den Rügenbrücken und vor dem Ozeaneum mit Wartezeiten zu rechnen ist. Weitere Informationen und Tipps für den Besuch des Ozeaneums bietet das Rügen Forum.