Zweiter Wanderherbst auf Rügen

Wandern am Kap Arkona

Wandern am Kap Arkona

Auch in diesem Jahr findet der Wanderherbst auf Rügen wieder statt, vom 17.-26.10.2014 steht die Bewegung wieder im Vordergrund. Beim Wandern können alle Teilnehmer sich an die Spuren der Romantik heften und viele neue Eindrücke gewinnen.
Schon im 19. Jahrhundert ließen sich die Maler von der Faszination der Insel inspirieren. Landschaft und Licht boten die Grundlage für viele, ausdrucksstarke Bilder.

Was gibt es zu entdecken?
Die ursprünglichen und weiten Landschaften der Insel waren bereits Inspiration für bekannte Künstler wie Phillip Otto Runge, Carl Gustav Carus und Caspar David Friedrich.
Um die 70 Angebote zum bewegen und aktiv werden in diesem Jahr kostenfrei angeboten.
Mit Hilfe fachkundiger Inselführer können auch die Landschaft und wunderbare Natur der kleinen Schwester Hiddensee unternommen werden. Ebenso verlockend ist die Halbinsel Jasmunds, Entdeckungstouren in der Granitz und Rundgänge durch die umliegenden Seebäder und zum Kap Arkona. Rügen ist das Wanderparadies schlechthin, wir haben schon öfters darüber berichtet, wie die Wanderung zum Rugard.
Und wenn der Herbst zu Ende ist? Dann können sich die Gäste auf den Wanderfrühling 2015 freuen, denn dann gibt es wieder viele, tolle Angebote.

Wanderungen in Deutschland
Mit Hilfe der passenden, regionalen Wanderbroschüre kann in ganz Deutschland gewandert werden.
Es gibt so viele schöne Gegenden, dass es nicht immer nur ins Ausland gehen muss. Ganz im Gegenteil: oft liegen schöne Wandergebiete unweit der eigenen Heimat und warten nur darauf, entdeckt zu werden. Eine repräsentative Forsa-Umfrage in diesem Jahr ergab, dass Deutschland bei den Urlaubern ungeschlagenes Urlaubsland Nr.1 ist, und dass das Wandern sehr hoch im Kurs liegt, wie man hier nachlesen kann.
Um nur einige zu nennen: die Lüneburger Heide, im Harz die verschlungenen Pfade und Berge oder in Bayern, wo die Schlösser wie Neuschwanstein besucht werden können.
Einfach informieren, mit Hilfe von Kartenmaterial und / oder GPS los gehen und am besten einen Fotoapparat mitnehmen, um die schönsten Eindrücke einfangen und mit nach Hause nehmen zu können.
Wanderungen machen fit, stärken das Immunsystem und sorgen für gute Laune.