Tipp: Mit dem Hafenbus zum Königsstuhl

Stadthafen von Sassnitz

Stadthafen Sassnitz

Die Verkehrsgesellschaft Vorpommern Rügen, kurz VVR ist mit einem neuen Zubringerbus zum Nationalparkzentrum Königsstuhl gestartet. Das heisst im Klartext: Weniger Stress für die Urlauber und weniger Verkehr auf der Strasse in Sassnitz und im Nationalpark Jasmund.

Bisher musste man im Ort Hagen parken und dann eine gute halbe Stunde zum Königsstuhl laufen. Oder man ging dirket von Sassnitz zum Königsstuhl. Das dauerte zwei bis drei Stunden. Damit ist nun Schluß. Seit Beginn der Sommerferien 2014 wurde die Zubringerlinie in Betrieb genommen. Jetzt kann man vom Sassnitzer Stadthafen direkt zum Erlebniszentrum Königstuhl fahren. Das Angebot gilt erst einmal nur in den Sommerferien.

Die meisten Urlauber besuchen neben dem Nationalparkzentrum Königsstuhl auch den Stadthafen von Sassnitz. Dort liegt auch das englische U-Boot H.M.S. Otus, was es sich zu besichtigen lohnt. So kann man bequem nach einem Besuch des Hafens auch den Königsstuhl besichtigen ohne das eigene Auto zu nutzen. Der Shuttlebus braucht nur 15 Minuten zum Königsstuhl. Der Bus verkehrt täglich zwischen 10 und 18.30 Uhr im Stundentackt. Im Stadthafen befinden sich zwei Bushaltestellen, eine am Molengebäude und eine am Glasbahnhof. Hier können die Besucher direkt ihr Ticket beim Fahrer lösen. Das Kombiticket für Hin- und Rückfahrt inklusive Eintritt in das Nationalpark-Zentrum kostet 10,50 Euro pro Erwachsener. Im Bus haben 50 Personen Platz.

Direkt im Besucherzentrum Königsstuhl erwartet einen dann eine großartige Erlebnisausstellung auf 2000 Quadratmetern. Spannende Exponate zum Anfassen, oder ein Multivisionskino gehören zu den Highlights. Kids können mit Mimi und Krax auf Entdeckertour gehen. Im 28.000 Quadratmeter großen Außenbereich befinden sich Kletterbäume, sog. Abenteuer-Parcours aus meterhohen Stämmen zum Balancieren. Natürlich sollte man sich dann auch von der Aussichtsplattform das Wahrzeichen Rügens, den 118 m hochen Königsstuhl anschauen.
Tipp für Familien: Die Familienkarte incl. Schuttlebus kostet nur 23 Euro.