Tag Archives: Ralswiek

Der Seeräuber und Deutschlands größtes Eiland

Störtebeker Ralswiek

Wenn Sie sich aufmachen, die Insel Rügen zu besuchen, dürfen Sie feine Strände, malerische Landschaften und kulturelle Leckerbissen erwarten. Doch neben der Strandkorbidylle und den Impressionen der Rügener Kreidefelsen lohnt ein Abstecher zu den Störtebeker-Festspielen in Ralswiek. Unmittelbar am Ufer des Großen Jasmunder Boddens, welcher sich im Norden der Insel ausbreitet, finden zur Hauptsaison die Inszenierungen statt. Jene erzählen vom unkonventionellen Leben des hanseatischen Piraten, der dereinst der Schrecken der Nord- und Ostsee war. Eine Bühne, die auf die blauen Wogen hinausblicken lässt und die salzige Briese, die Rügen allzeit aufzuweisen hat, taucht das Theater-Spektakel in ein stimmiges Ambiente.

Stoertebeker Festspiele Ruegen

Die Störtebeker Festspiele in Ralswiek auf Rügen sind eine große Attraktion auf Rügen. In den Sommermonaten finden täglich vor bis zu 8.000 Zuschauern die Aufführungen auf der imposanten Freilichtbühne in Ralswiek statt.Jedes Jahr gibt es eine neue Inszenierung. Was in 2008 auf der Bühne los war, zeigt in Ausschnitten das folgende Video:Die 2008er Episode an der über 170 Darsteller mitwirkten hatte den Titel „Der Seewolf“. Der Held Störtebeker kämpfte darin im Auftrag der Mecklenburger Herrscher gegen die Dänen, die mit einem gewaltigen Sperrwerk den Seeweg zur schwedischen Festung Stockholm versperren.