Ferienwohnungen in Sellin auf Rügen

Das Ostseebad Sellin im Südwesten Rügens hat sich in den letzten Jahren sehr positiv entwickelt: Die zahlreichen Besucher des Ostseebads, die entlang der zentralen Wilhelmstraße flanieren, blicken auf sehr geschmackvoll renovierte Bäderstil-Villen, die allesamt in den letzten Jahren renoviert oder neu gebaut worden sind. So ist ein Besuch Sellins nicht nur für einen längeren Urlaub, sondern auch als Tagesausflug für Touristen in anderen Ortschaften Rügens auf jeden Fall eine Empfehlung!

Sehr schöne Ferienwohnungen in Sellin gibt es in der Villa Celia, einer sehr hübschen Baderarchitektur-Villa in der Wilhelmstraße 12 gelegen – mit Blick aus den oberen Stockwerken auf die Selliner Seebrücke und den Strand. Jede der insgesamt dreizehn Ferienwohnung ist geschmackvoll und gemütlich eingerichtet und verfügt über einen großzügigen Balkon oder eine Loggia. Von den Ferienwohnungen in den oberen Geschossen hat man einen wunderschönen Blick auf die Wilhelmstraße, den Selliner See und  die Ostsee. Die Ferienwohnungen in der Villa Celia verfügen über vollständig eingerichtete Küchen und Bäder, TV und Radio; die Nutzung von Kinderausstattungen, der Sauna und dem WLAN ist für alle Gäste kostenlos.

Das folgende Foto zeigt die Villa Celia und die schöne strandnahe Lage im Ostseebad Sellin.

 

Ferienwohnungen für das Jahr 2012 im Ostseebad Sellin

Ferienwohnungen für das Jahr 2012 im Ostseebad Sellin

Wegen der idealen, strandnahen Lage und des sehr guten Angebots sind die Ferienwohnungen in der Villa Celia bei Gästen sehr beliebt: Für die Sommer-Monate Juli und August 2012, in den aktuell noch freie Ferienwohnungen verfügbar sind, sollte daher rechtzeitig zu Jahresbeginn 2012 gebucht werden.

Bitte bewerten