Beliebte Hochzeitslocations auf Rügen

Hochzeitslocation Rügen

Hochzeitslocation Rügen

Mit dem Blick auf das Meer, in einem wunderschönen, historischen Gebäude oder in malerischer Naturkulisse, in der Nähe der sagenhaften Kreidefelsen:
Die eigene Hochzeit soll für ein verliebtes Paar der schönste Tag im Leben werden.
Immer mehr Hochzeitspaare wollen diesen besonderen Tag noch unvergesslicher – und romantischer – gestalten und entscheiden sich für eine Eheschließung auf der Insel Rügen.


Eine Hochzeit auf Rügen vereint viele Vorteile

Den großen Tag auf Rügen zu feiern, hat viele Vorteile. Zum einen ist die Ostseeinsel einer der sonnigsten Orte in Deutschland überhaupt – die Wahrscheinlichkeit, gutes Wetter während der Trauung zu haben, ist also besonders groß.
Zum anderen bietet die vielseitige Insel zahlreiche verschiedene Locations, in denen sich Heiratswillige vermählen können. Von einer Eheschließung am Strand, über edle Hotels und Kurhäuser mit Blick auf das Meer, bis hin zu altertümlichen Fachwerkhäusern, Schlössern und romantischen Kirchen wie aus dem Bilderbuch, ist die Auswahl an Orten für die Trauung selbst sowie für die anschließenden Feierlichkeiten riesig.
Auch als Kulisse für tolle Hochzeitsfotos ist Rügen ideal. Ob am sonnigen Strand, im märchenhaften Wald, vor den vielen pittoresken Villen im Stil der Bäderarchitektur oder an den legendären weißen Kreidefelsen, die schon Maler wie Caspar David Friedrich verzauberten: Die Möglichkeiten, wundervolle Hochzeitsbilder vor traumhaften Kulissen zu fotografieren, ist auf der Sonneninsel fast unendlich groß.
Hinzu kommt, dass sich die Trauminsel in der Ostsee für die anschließenden Flitterwochen geradezu anbietet. Nicht nur die Hochzeitsfeier nach der Trauung kann gut in einem der vielen edlen Hotels in Strandnähe begangen werden. Dort haben zudem alle Gäste die Möglichkeit, in tollem Ambienten stilvoll zu übernachten. In den Tagen danach – wenn die Gäste längst wieder abgereist sind – können die Frischvermählten ihre romantische Hochzeitsreise gleich vor Ort genießen. Neben dem Strand hält Rügen noch zahllose andere Ausflugsziele und Freizeitmöglichkeiten bereit.

Zahlreiche Locations für die Eheschließung

Die Auswahl an Standesämtern beziehungsweise Orten, an denen geheiratet werden kann, ist auf Rügen groß. Bräute, die sich den Trauring ganz wie eine Prinzessin auf einem Schloss an den Finger stecken lassen möchten, wählen vielleicht das Schloss Ranzow im Nordosten Rügens. Das Anwesen ist nicht nur von märchenhafter Natur – inklusive sanfter Hügellandschaft und Buchenwald – umgeben, sondern bietet Gästen und Brautpaar gleichermaßen einen atemberaubenden Blick auf die Ostsee. Dort kann in exklusivem Rahmen geheiratet – und auf Wunsch anschließend übernachtet – werden.
Fürstlich geheiratet werden kann auch im Jagdschloss Granitz auf dem Tempelberg. Die Trauung findet in dieser Außenstelle des Standesamtes Binz im opulenten Marmorsaal statt.

Im kleinen Kreis mit maximal zwölf Gästen, aber dafür umso außergewöhnlicher können sich Paare im Schinkel-Leuchtturm auf Kap Arkona das Ja-Wort geben. Die romantische Umgebung ist ideal, um sich in aller Ruhe die Eheringe anzustecken und ein verliebtes „Ja, ich will“ zu hauchen. Frisch Verheiratete haben nach der Trauung die Möglichkeit, ihre Hochzeitsdaten für alle Ewigkeit in Tafeln aus Stein eintragen zu lassen.

Ebenso intim aber auch gleichermaßen exklusiv ist die Eheschließung im Rettungsturm am Ostseestrand in Binz. Höchstens zwölf Gäste können dabei sein, wenn das Paar sich direkt am Strand und nur wenige Meter vom Meer entfernt die ewige Treue schwört. Vor allem im Sommer ist diese Location perfekt geeignet – doch selbst an kühlen Tagen und bei tosendem Meer schützt die durchsichtige Wand alle Gäste vor Kälte und Nässe.

Auch viele kleine und meist sehr einsam gelegene Kapellen – wie beispielsweise die „Kapelle Vitt“ oder die „Dorfkirche Groß Zicker“ laden zum Heiraten ein. In den wunderschönen alten Gemäuern kann leicht die Zeit vergessen werden.

Unkompliziert auf Rügen heiraten

Übrigens können Paare aus ganz Deutschland unkompliziert auf Rügen heiraten. Nach einer Anmeldung beim lokalen Standesamt und einigen weiteren Formalitäten müssen nur noch die Hochzeitsgarderobe sowie die Trauringe besorgt und die anschließende Hochzeitsfeier organisiert werden.

Bitte bewerten