Der Urlaub steht vor der Tür: Die Freizeit selbst gestalten

Grubnow am 25. März 2014 um 10:09
Dokumentationszentrum Prora

Dokumentationszentrum Prora

Wer kennt das nicht. Ein paar Tage Urlaub stehen vor der Tür, man nutzt das Internet für die eigene Urlaubsgestaltung und versinkt in Unübersichtlichkeit, Wucher und massenhaften Einschränkungen in den eigenen Wünschen der Freizeitgestaltung. Da verzweifelt man schon mal und besucht lieber ein Reisebüro in seiner Region.

Ich will mehr »

Die Gemeinde Neuenkirchen

Grubnow am 10. März 2014 um 11:39
Natur pur auf Rügen

Natur pur auf Rügen

Die Gemeinde Neuenkirchen ist ohne Zweifel ein besonderer Ort auf Rügen. Gelegen auf zwei Halbinseln zwischen dem Lebbiner Bodden, dem Tezitzer See und dem großen Jasmunder Bodden ist dieses Kleinod besonders beliebt bei den Urlaubern, die vor allem ihre Ruhe suchen.
Viel Wasser (568 Hektar) und eine hügelige Landschaft prägen das Bild.

 

Ich will mehr »

Störtebeker Saison 2014 – Gottes Freund

Grubnow am 24. Januar 2014 um 10:45
Störtebeker Rügen

Störtebeker Ralswiek

Erneut finden dieses Jahr die Störtebeker Festspiele auf Rügen statt. Thematisiert werden hierbei die Abenteuer des berüchtigten Piraten Klaus Störtebecker, welche durch ein aufwändiges Theaterstück erzählt werden. Das ganze wird, wie jedes Jahr, auf der Naturbühne Ralswiek veranstaltet, welche direkt an der B96, ca. 5 Kilometer nördlich der Inselhauptstadt Bergen liegt.
Ich will mehr »

Erlebnis- und Badereisen auf Rügen

Grubnow am 3. Dezember 2013 um 11:46
Kreidefelsen

Kreidefelsen auf Rügen

Über den Rügendamm und die Rügenbrücke gelangen Touristen auf Deutschlands größte Insel, Rügen. Als beliebtes Reiseziel nicht nur in den Sommermonaten ist Rügen bekannt. Unberührte Natur, Ostseeluft und zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Attraktionen machen die Insel zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Ich will mehr »

Neuer Naturlehrpfad bei Zessin nahe Grubnow

Grubnow am 14. September 2013 um 12:06

Die OZ berichtet, dass gestern am 13.09.2013 der Naturlehrpfad “Neuendorfer Wiek” eröffnet wurde. Die Naturschätze der Boddenlandschaft im Nordwesten Rügens können ab sofort erkundet werden. Das Projekt Neuendorfer Wiek ist ein Gemeinschaftsprojekt des BUND und des Landesforstes der Gemeinde neuenkirchen. Der 3 Kilometer lange Pfad macht einem die Naturschätze des Gebietes deutlich, so Frau Corinna Cwielag des BUND Landesverband MV. Hier kann man Natur Live erleben sagt der Bürgermeister von Neuenkirchen Dirk Rogge.

Man sieht dort Salzgraswiesen, Magerrasen-Biotope, bedrohte Pflanzenarten und viele Insekten wie Erdhummeln oder Sandbienen. Der angrenzende Wald dient als Brutstätte für ca. 30 Vogelarten.

Eigentlich sollte hier einmal durch dir Firma Heidelbergher Kies abgebaut werden. Glücklicherweise ist nach 17 Jahren Streit dieses Fleckchen unberührte Natur doch noch durch massive Unterstützung gerettet worden, so Frau Cwielag.

Vorbeischauen lohnt sich.

Quelle OZ 14.09.2013

Ein Tagesausflug nach Hiddensee

Grubnow am 22. August 2013 um 09:08
Leuchtturm Hiddensee

Leuchtturm am Dornbusch auf Hiddensee

In diesen Tagen herrscht wieder rege Urlaubszeit. Es soll die schönste Zeit des Jahres werden und deshalb sollten gerade das Ambiente und die Umstände vor Ort stimmen. Die Insel Rügen gilt nach wie vor als attraktives Reiseziel, wenn es um einen schönen Urlaub in heimischen Gefilden gilt. Viele Eltern nutzen mit ihren Kindern das Naturbelassene Erholungsgebiet, um die leeren Batterien wieder aufzuladen. Der kurze und unkomplizierte Reiseweg lädt regelrecht zum Urlaub in Deutschland ein. Der weiße Sandstrand direkt vor der Tür, die Menschen offen und freundlich – was will man mehr?

Ich will mehr »

Rügen: Heilkreide, Kreidefelsen, Strände und vieles mehr

Grubnow am 8. August 2013 um 10:08
Boot am Strand

Boot am Strand

Die Ostseeinsel Rügen ist eines der beliebtesten Urlaubsziele in Deutschland. Als eine Art Wahrzeichen der Insel gelten die schon von weithin sichtbaren berühmten, weißen Kreidefelsen.
Die rund 900 km² große Insel war schon im 19. und 20. Jahrhundert ein beliebtes Erholungsziel für gut betuchte Bürger. Davon zeugt noch die Architektur in den verschiedenen Seebädern. Darunter Binz, Göhren und Sellin. Zahlreiche gut erhaltene Häuser lassen noch die einstige Bedeutung als Kur- und Erholungsort für die besser verdienenden erahnen. Wer sich für einen Rügen Urlaub entschieden hat, kann heute ganz einfach im Internet auf einer der vielen Reiseplattformen buchen. Ob eine Pension, ein Hotel, eine Ferienwohnung oder ein kleines Appartement, es wird sicherlich etwas Passendes für jeden dabei sein.

Ich will mehr »

Urlaub mit Hund auf Rügen – Hundestrände im Vergleich

Grubnow am 28. Juni 2013 um 11:10
Hundestrände

© Jerzy by PIXELIO

Geht es in den wohlverdienten Urlaub möchten viele Familien nicht auf ihren Vierbeiner verzichten und den Urlaub gemeinsam verbringen. Nicht überall sind Hunde erlaubt, daher ist vor dem Buchen abzuklären ob das geliebte Haustier dabei sein darf. An Stränden kann es mit Hunden problematisch werden, Urlaubsgäste können sich gestört fühlen und durch die Hinterlassenschaften der Vierbeiner können weitere Probleme entstehen. Die Insel Rügen ist ein beliebtes Reiseziel für Urlauber mit Hund. Die dortigen Hundestrände bieten teils ideale Bedingungen für den Vierbeiner und der Familie. Doch nicht an jedem Hundestrand dürfen Hunde frei laufen.

Ich will mehr »

Hagen auf Rügen entdecken

Grubnow am 4. Juni 2013 um 09:14
rügen foto selliner seebrücke

© hardyuno - Fotolia.com

Mit rund neunhundertzwanzig Quadrat-kilometern ist Rügen Deutschlands größte Insel. Die Ostseeinsel zählt zu den besonders beliebten Tourismuszielen. Sie bietet in den Sommermonaten einen unvergleichlich schönen Inselurlaub mit Sonne und kilometerlangen Ostseestränden. Der Nationalpark Jasmund auf der gleichnamigen Halbinsel ist mit seinen weltweit einmaligen Buchenwäldern ein UNESCO-Welterbe.

 

 

Ich will mehr »

Das Naturerbe Zentrum Rügen

Grubnow am 28. Mai 2013 um 07:24

 

Baumwipfelpfad

© nezr.de

Eine neue Attraktion macht sich auf den Weg: Das Naturerbe Zentrum Rügen

Eine der größten Umweltstiftungen weltweit, die DBU, hat gemeinsam mit der Erlebnis Akademie AG auf der Insel Rügen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern ein faszinierendes Projekt geschaffen. Seit 1990 wurden bereits 8000 Projekte in Europa und der ganzen Welt im Bereich Naturschutz, Umweltschutz, Umwelttechnik gefördert.

Ich will mehr »